Unsere Welt ist eine Scheibe: Eishockey international. Von Andorra bis Zimbabwe. Mit einem Vorwort von René Fasel. (German Edition) por Frank Bröker

Unsere Welt ist eine Scheibe: Eishockey international. Von Andorra bis Zimbabwe. Mit einem Vorwort von René Fasel. (German Edition) por Frank Bröker

Titulo del libro : Unsere Welt ist eine Scheibe: Eishockey international. Von Andorra bis Zimbabwe. Mit einem Vorwort von René Fasel. (German Edition)
Fecha de lanzamiento : October 15, 2017
Autor : Frank Bröker
Número de páginas : 232
Editor : Verlag Andreas Reiffer

Descargue o lea el libro de Unsere Welt ist eine Scheibe: Eishockey international. Von Andorra bis Zimbabwe. Mit einem Vorwort von René Fasel. (German Edition) de Frank Bröker en formato PDF y EPUB. Aquí puedes descargar cualquier libro en formato PDF o Epub gratis. Use el botón disponible en esta página para descargar o leer libros en línea.

Frank Bröker con Unsere Welt ist eine Scheibe: Eishockey international. Von Andorra bis Zimbabwe. Mit einem Vorwort von René Fasel. (German Edition)

Nicht nur die Russen singen heute: "Kein Feigling spielt Eishockey." Einst in Montreal vollendet, schlugen die Pucks wie Kometen in Amerika, Europa und dem Rest der Welt ein. Und das hochdramatische Fieberspiel gewinnt weiterhin an Popularität und ist selbst in solchen Ländern auf dem Vormarsch, die von König Cricket, Prinz Rugby oder Kaiser Fußball regiert werden.

Knapp zwei Millionen Menschen jagen rund um den Globus der schwarzen Scheibe hinterher. Viele können den oft scheinbar aussichtslosen Bedingungen in ihren Ländern nur eine Vision und ihr Herzblut entgegensetzen. Aber ihnen allen ist eines gemein: Sie müssen spielen. Egal, ob in einem modernen Stadion, einem Einkaufszentrum oder auf einem Wind und Wetter ausgelieferten Outdoor-Rink.

"Wo auf der Welt wird Eishockey gespielt?" Das vorliegende Buch beantwortet diese Frage anhand einer ausgesuchten Nationenauswahl in kontinentaler Reihenfolge von Andorra bis Zimbabwe. Und wer weiß, vielleicht sind die Exoten von heute die Olympiasieger und Weltmeister von morgen?

Mit einem Vorwort von René Fasel, Präsident des Internationalen Eishockeyverbandes.

Libros Relacionados